Hello May! You are welcome!

Ich habe euch etwas mitgebracht. Von unserer Mai-Tour. Ein Wald-und-Wiesen-Mai-Sträußchen. Ja, ich liebe die wilden Blümchen auch als Strauß. Hier wird nichts arrangiert und angeordnet. Die Blumen bleiben auch als Sträußchen wild, wie gepflückt. Ich finde, so muss das sein. 🙂

Mai-Tour-Wildblumenstrauß

Ihr seht: Wiesenschaumkraut, Hahnenfuß, Knoblauchsrauke, Barbarakraut, Kriechender Günsel, Große Sternmiere und im Hintergrund, schon etwas schlapp, ein Blatt der Großen Klette.

Schönen 1. Mai noch! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.