Hurra! Ein Kaisermantel!

Was habe ich mich heute Nachmittag gefreut! Eigentlich wollte ich wegen der Hitze (31 Grad im Schatten) gar nicht so weit gehen. Aber mein Schwarzer hatte große Sehnsucht nach dem Wasser. Also habe ich mich überreden 😉 lassen und wir sind zum Teich am Steinbach gelaufen. Remo hat eine Runde geplanscht und dann sind wir schnurstracks wieder nach Hause gegangen.

Ich habe mich für den sehr steilen, aber zum Teil schattigen Weg entschieden und das war gut so. Denn im letzten Drittel blitze links, etwa in Augenhöhe, etwas Oranges zwischen den Brombeerzweigen auf. Da musste ich natürlich genauer schauen. Und in der Tat, es hat sich gelohnt: Dort saß ein Kaisermantel an den letzten Brombeerblüten. 🙂

Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie groß meine Freude war. Denn ich habe erst zum zweiten Mal einen Kaisermantel live erlebt. Vor drei Jahren in Hanau auf dem Gartenfestival >> und heute. 🙂

Leider hatte ich mal wieder nur das Smarty dabei. Also habe ich mich ganz vorsichtig genähert, wollte den Flattermann ja nicht aufschrecken (Remo lief inzwischen weiter zu unserem luftig-schattigen Rastplatz), und habe ein paar mal geknipst. Allerdings ich hatte so einen Bammel, dass er mir auf und davon flattert, bevor ich auch nur einmal knipsen kann, sodass alle Bilder vor freudiger Aufregung 😉 leider etwas unscharf geworden sind.

Egal. Es war ein wunderschöner Moment! 🙂

Ein Gedanke zu “Hurra! Ein Kaisermantel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..