Der November kann auch Bunt

Hey Folks! Ich bin mal wieder da … nach einer langen Pause. Mein Business hatte mich vollkommen in Beschlag genommen. Seit meinem letzten Post habe ich zwar weiterhin fotografiert, meist jedoch nur Schnappschüsse mit dem Smartphone, aber hin und wieder kam die Kamera mit, wie gestern zum Beispiel. Wir waren im Wald.

Zwar lies sich die Sonne nur sporadisch blicken, so war das Licht nicht ganz so toll, wie noch ein, zwei Stunden zuvor, aber ein paar nette Bilder sind doch dabei herausgekommen wie ich finde.

Ich habe das Gefühl, dass die Blätter jedes Jahr ein bisschen länger an den Bäumen hängen, trotz Trockenheit im Sommer und Frühherbst. Allerdings entdecke ich auch immer wieder Bäume, deren Laub nicht „normal“ verfärbt ist, sondern einfach vertrocknet an den Ästen hängt … :-/

Wie auch immer, noch ist der November sehr bunt und teilweise sogar noch richtig grün. Auch Pilze kann man noch immer sehr viele entdecken. Leider kenne ich nur sehr wenige. Ich glaube so viele wie dieses Jahr gab es schon ewig nicht mehr.

Nun viel Spaß mit meinem Novemberbunt und ein schönes Wochenende euch!

Weiterlesen "Der November kann auch Bunt"

An einem Tag Anfang November …

Hello again!

Eigentlich wollte ich euch ein paar stimmungsvolle, goldene Waldbilder zeigen. Die Sonne schien. Ich hatte ausnahmsweise mal ein bisschen „Luft“ und hatte extra die Kamera zur Gassirunde mitgenommen. Leider hat sich die Sonne dann sehr schnell verkrümelt …

Egal. Ich finde es sind dennoch ein paar stimmungsvolle Bilder entstanden. Viel Spaß beim Gucken (ihr wisst ja: große Bilder > Klick)

Einen schönen Abend noch! Und, bis bald …

 

Weiterlesen "An einem Tag Anfang November …"

Zum Tag des Waldes

Eigentlich finde ich diese „Tage des …“ ziemlich lahm. Ein Tag und dann verpufft wieder alles. Jeder Tag sollte ein Tag des Waldes, des Wassers, der Kinder, der Tiere usw. sein. Erinnert ihr euch noch, es gab sogar mal ein ganzes Jahr des Waldes: 2011. Und, hat sich wirklich etwas geändert, werden unsere Wälder – […]

Weiterlesen "Zum Tag des Waldes"

Herbstspaziergang

Bei dem traumhaften Frühlingswetter 😉 heute und den sich nun deutlich ver- färbenden Blättern musste es heute mal wieder eine Runde durch den Buchen- wald vor unserer Haustüre sein. Auf den Bildern leider nicht zu sehen, doch allgegenwärtig, war eine muntere Schar an verschiedenen Vögeln, die sich entweder gut versteckt hatten, wie der Specht, den […]

Weiterlesen "Herbstspaziergang"

Laubwälder sind Trinkwasserschutz

Vor einiger Zeit begann ich ja mit dem Thema Wald. Ein leider viel zu selten noch wirklich „wilder“ Lebensraum. Heute ein kleiner Beitrag zur Bedeutung von Laubwäldern für unser Trinkwasser. Ursprünglich war Mitteleuropa mit einem dichten Buchen-Mischwald bedeckt. Das ist nicht nur die natürliche Form unseres Waldes, also keine oder kaum Nadelbäume, sondern hat auch […]

Weiterlesen "Laubwälder sind Trinkwasserschutz"

Gesichter des Waldes

Am Dienstag war ich mit Hund mal wieder im Wald unterwegs, natürlich mit Kamera. Schließlich war es der einzige wirklich schöne Tag diese Woche. Einige werden es sicher wissen, dass dieses Jahr „Das Jahr der Wälder ist„. Die Kampagne wurde von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen. Der Lebensraum Wald soll so mehr ins Blickfeld […]

Weiterlesen "Gesichter des Waldes"