The last dance

Keine Angst. Ich schließe den Blog nicht, auch wenn ich nur sporadisch dazu komme etwas zu posten. Was ich bei dem Titel im Kopf hatte, waren die letzten bunten Blätter, die nach ein paar leichten Frösten nun in Massen durch die Luft tanzen und sich zur Winterruhe betten.

Ein wenig Sonne gestern, das musste ich ausnutzen und habe meine Terrasse und Nachbars Japanische Kirsche (vor ein paar Tagen allerdings schon) noch mal im Bild festgehalten, bevor auch das letzte Novemberbunt verschwunden ist und sich die Natur überwiegend in Grau-Braun präsentiert.

Habt eine wunderbare Woche!

Weiterlesen "The last dance"

Weil’s einfach gerade so schön frisch grün ist …

… noch mehr „Grünzeug“ 😉 Die Bilder zeigen: Nahaufnahme Huflattich, Sporen des Wurmfarns, Knoblauchsrauke mit Blütenknospen, noch einmal Huflattich und Waldklee … … und weiter geht’s: Herkulesstaude (Riesenbärenklau: Vorsicht Verbrennungsgefahr, wurde 2008 als Giftpflanze des Jahres gewählt), Zymbelkraut, Stinkender Storchschnabel, Großer Wiesenknopf, frische Triebe des Wurmfarn, Funkie und ein weiteres Mal der Große Wiesenknopf.

Weiterlesen "Weil’s einfach gerade so schön frisch grün ist …"

Alles Grün!

Da dank des ergiebigen Regens der letzten Tage haben die Pflanzen nun wieder genügend Wasser zur Verfügung und alles sieht richtig frisch und saftig aus. Immer wieder erstaunlich wie schnell sich die Natur dann selbst nach recht langen Trockenperioden wieder erholt. Das hat mich veranlasst einige meiner Lieblings „Grün“-Fotos zu einer kleinen Collage zusammen zu […]

Weiterlesen "Alles Grün!"