Aprilsommerliche Osterimpressionen

Dieses Jahr fiel Ostern ja quasi aus. Zumindest Besuche, Familientreffen waren/sind nicht möglich. Denn wir haben ja noch immer „Corona“ :-/ Dennoch kann ich dem aktuellen Zustand auch gute Seiten abgewinnen. Die Ruhe, die Stille, die man so gut hört wie höchstens Heiligabend- oder Silvester-Nachmittag. Die Natur kann sich etwas erholen und manche Menschen entdecken (wieder) die Schönheit der Natur. Ich sehe in den letzten Wochen Menschen, die habe ich hier noch nie gesehen. Offenbar sind sie normalerweise im Büro und/oder hocken nur in der Bude 😉 Zum Glück ist hier auf dem Land alles sehr weitläufig, Abstand halten ist also kein Problem.

Der strahlend blaue Himmel hat sich heute leider zugezogen und es ist sehr plötzlich frisch geworden. Regen ist jedoch weiterhin keiner in Sicht. Ich befürchte es wird wieder so ein trockenes Jahr und Dauersommer bis in den Herbst …

Viel Spaß beim Bilder gucken. Und: Bleibt weiterhin gesund! 🙂

 

Weiterlesen "Aprilsommerliche Osterimpressionen"

Aprilsommer

Ist das nicht der Wahnsinn. Im April schon Sommer? 2016 >> und 2017 >> sah das ganz anders aus. Temperaturen um 5-7 Grad, Schnee und leichter Nachtfrost. Und dieses Jahr? Sommer. Aprilsommer mit knallblauem Himmel, blühenden Kirschbäumen, Schlehen, Löwenzahn, Wiesenschaumkraut und saftig grünen Wiesen und satten 27 Grad heute Nachmittag! Wow!

Zum Fotografieren komme ich kaum noch, zeichne mehr, aber das Smartphone ist immer dabei und so habe ich heute zumindest ein paar Schnappschüsse für euch. Lasst es euch gut gehen und genießt den unerwarteten Frühsommer! 🙂

Weiterlesen "Aprilsommer"

Aus aktuellem Anlass …

… bin ich doch schon wieder hier 😉 Nicht nur die Vögel sind alle da, endlich ist er auch da: Der FRÜHLING! Sonne satt heute, mal kein bzw. kaum Wind und schicke 12/13 Grad. Ja, so fühlt sich ein ordentlicher Frühlingstag an und deshalb musste auch heute die Kamera mit zur Gassirunde – und sogar […]

Weiterlesen "Aus aktuellem Anlass …"

Osterspaziergang

Heute am Ostermontag war es herrlich warm, überwiegend sonnig und endlich kein fieser, kalter Ostwind, der das insgesamt eigentlich gute Oster-Wetter sabotiert hat. Super für einen etwas ausgedehnteren Spaziergang/Gassirunde. Mit dabei waren heute auch meine beiden jüngsten Neffen. Wir hatte viel Spaß und auch Philo gefällt es immer besonders, wenn es etwas neues zu schnüffeln gibt.

Hier meine kleine Bilderreise „Osterspaziergang“. Zum Abschluss heute Abend gab es dann auch noch eine kräftige Regenschauer, die mehr als dringend nötig war. Allerdings so richtig erquickend für die Natur war sie noch nicht, viel zu wenig vom feuchten Element … So, und nun viel Spaß mit den Bildern (die nicht nur „wild“ sind) 🙂

Weiterlesen "Osterspaziergang"

Wilde Frühlings-Impressionen

Da es heute ja angeblich der vorerst letzte schöne, sonnige Tag sein soll, der Frühling eine Pause einlegt, habe ich die Gunst der Stunde genutzt (arbeiten kann ich auch morgen und am Sonntag) und euch heute morgen von unserer „Gassi-Runde“ ein paar Frühlings-Impressionen mitgebracht. Ich hoffe, ich kann euch damit eine kleine Freude machen. (allerdings […]

Weiterlesen "Wilde Frühlings-Impressionen"