360 Grad

Oder: Ein Rundblick vom Vogelsberg zur Rhön, zum Spessart und bis zum Taunus und noch ein Blick auf unseren Ort, rechter Hand, bzw. östlich davon ist der Vogelsberg … Der Himmel war heute so weit und klar, die Wolken hoch, so dass ich an der höchsten Stelle hier alle Mittelgebirge am Horizont gut erkennen konnte. […]

Weiterlesen "360 Grad"

Alles ist erleuchtet

Vor allem die blühenden Rapsfelder, aber auch der Löwenzahn, verwandeln die Natur in blühende (Kultur-)Landschaften … Wie ich kürzlich bereits schrieb, nach Blütenweiß, Himmelblau & Frühlingsgrün, dominiert zurzeit der Raps und der Löwenzahn die Natur. Alles ist erleuchtet. Alles strahlt in sattem Gelb. Zum Löwenzahn habe ich schon längerer Zeit einen Beitrag geschrieben, den ihr […]

Weiterlesen "Alles ist erleuchtet"

Wenn die Buschwindröschen …

… blühen, das Scharbockskraut gelbe Teppiche webt, das Gras frisch ergrünt und sogar die ersten Schwalben aus ihren Winterquartieren zurück sind, dann ist es unverkennbar wirklich und tatsächlich Frühling! YEAH! 🙂

Bei fast sommerlichen Temperaturen und strahlend blauem Himmel – am Freitag – habe ich euch wieder ein paar neue Bilder mitgebracht. Leider werde ich auch ein unschönes nicht „verschweigen“, es stinkt zum Himmel, nicht nur der Gülle wegen, die hier wieder massig verteilt wird, sondern auch die „Giftspritzer“ sind unterwegs. Also passt auf eure Hunde auf, denn für sie sind die zarten Getreidepflanzen nichts anderes als Gras!

Und, wie ihr seht, sogar die ersten Löwenzähnchen 😉 blühen schon, obwohl sie kaum Blattrosetten haben und die Blütenstängel noch super kurz sind …

Weiterlesen "Wenn die Buschwindröschen …"