Ein turbulentes Jahr geht zu Ende

Turbulent ist, so glaube ich, ist die perfekte Beschreibung für 2017 – vor allem für das Wetter (und auch anderweitig). Im Januar kam der Winter, spät, mit Macht. Mit viel Schnee und Sturm im Gepäck. Den Frühling habe ich relativ kalt in Erinnerung. Dann Ende Mai das Hagelunwetter, was mir fast alle Pflanzen zerschlagen hat […]

Weiterlesen "Ein turbulentes Jahr geht zu Ende"

Eine Fata Morgana oder was?

Heute Morgen traute ich meinen Augen nicht. Was ist denn das? Haben wir Weihnachten oder Ostern …? Habe ich irgendwas verpasst? Wo ist der Frühling hin? Laut Wettervorhersage hätte es eigentlich regnen sollen. Aber Regen sieht irgendwie anders aus. Oder was meint ihr? 😉

Na ja, so ist er, der April. Er macht eben was er will und lässt gerne mal Frau Holle die Betten ausschütteln …

 

Weiterlesen "Eine Fata Morgana oder was?"

Winter vs. Frühling

Ich hoffe, ich nerve nicht allzu sehr, aber das verrückte Wetter lässt mich nicht los 😉 Mir scheint es fast so, als würden sich Winter und Frühling einen Kampf liefern. Eben noch fühlt es sich fast frühlingshaft an und nur Minuten später hält der Winter mit großem Schneeflockengetöse Einzug … Nun ja, ein paar nette […]

Weiterlesen "Winter vs. Frühling"